Filterkriterien einstellen
 
 

Entdecke und genieße die heißesten Clubs in NRW

Nordrhein-Westfalen ist das Bundesland mit den meisten Einwohnern und höchstwahrscheinlich auch die Region mit den meisten Bordellen. Die Industrie blüht, die Natur ist üppig und an jeder Ecke findest Du sinnliche Angebote. Ganz schön schwer, da einen Favoriten zu krönen! Welche Angebote lohnen sich? In welchen Städten gibt es die schönsten Frauen (und Männer)? Wir haben für Dich die besten Swingerclubs, Partytreffs, Bordelle und Saunaclubs in NRW zusammengestellt.

Massageclubs
Ruhepunkt Tantramassage Köln
Mühlenstraße 8
50321 Brühl (Nordrhein-Westfalen)
Nightclubs & Stripclubs
GMK Bi-Club Brühl
Hermülheimerstraße 5
50321 Brühl (Nordrhein-Westfalen)

Erotische Clubs und Events in Nordrhein-Westfalen – ein Paradies für Sexsuchende

Inhaltsverzeichnis

 

Industriecharme und Herzlichkeit: Was zeichnet die Erotikszene in NRW aus?

Was kommt Dir in den Sinn, wenn Du an NRW denkst? Zechen, Industrie, Ruhrpott Romantik. Dabei ist das bevölkerungsreichste Bundesland ein echter Hotspot für die Erotikszene. Ob in Essen, Hagen oder Herne: An fast jeder Straßenecke gibt es einen traditionsreichen Sexshop oder einen mondänen FKK-Club. Denn: Die Rheinländer sind ein ausgesprochen freizügiges Volk. Hier wird ohne große Umwege gebaggert und abgeschleppt.

Aber NRW hat auch eine moderne Seite: In den großen Metropolen wie Köln oder Düsseldorf blüht eine alternative Sex-Szene. Von der hippen LGBT-Sexparty bis hin zum Fetisch Dungeon findest Du für wirklich jede Fantasie die richtige Location. Da ist Abwechslung angesagt!

Abwechslung gibt es auch bei den vielen Hobbyhuren im Pott. Zahlreiche Hausfrauen, Studentinnen und MILFs verdienen sich mit ihren Diensten ein kleines Taschengeld dazu. Bei kalaydo-intim findest Du private Sexkontakte, die nur auf einen Anruf von Dir warten. Vielleicht findest Du auf diesem Weg ja jemanden, der mit Dir in einen der Swinger- und Pärchenclubs erobert. Denn Partnertausch ist eine Fantasie, die sich die Westfalen gern erfüllen. Auf diese Idee könntest Du zumindest kommen, wenn Du einen Blick auf die schiere Menge der Sextreffen und Erotik-Events wirfst.

Kurz gesagt: Nordrhein-Westfalen ist ein Paradies für alle, die auf der Suche nach richtig geilem Sex sind.

 

Dein Clubguide für die besten Sex-Locations in Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen ist der Hotspot für Rotlicht-Liebhaber! Wusstest Du, dass es mehr als vierzig Saunaclubs zwischen Bonn und Ibbenbüren gibt? Außerdem buhlen mehrere Dutzend Bordelle und unzählige private Sexkontakte um Deine Aufmerksamkeit. Wie soll man(n) sich da nur entscheiden? Wir haben die heißesten Clubs und Partytreffs in jeder Region für Dich in einer handlichen Liste zusammengestellt.

Deine Stadt ist nicht dabei? Keine Sorge: Die Chancen stehen gut, dass es trotzdem eine oder mehrere Locations direkt vor Deiner Haustür gibt! Die Erotikszene wächst stetig und neue Clubs schießen überall aus dem Boden.

 

Düsseldorf und Niederrhein: Das Land der Lust

Düsseldorf ist die Landeshauptstadt und grenzt südlich an die Region Niederrhein. Die nordwestliche Ecke des Landes ist von vielen kleinen und größeren Städten geprägt. Kleve, Viersen, Xanten und Krefeld umschließen die malerische Landschaft. Während es in Düsseldorf viel zu erleben gibt (vor allem am Straßenstrich an der Charlottenstraße!), geht es in den kleinen Städten ruhiger zu. Perfekte Bedingungen für diskrete Partytreffs und Nachtclubs, bei denen keine neugierigen Nachbarn über den Zaun schauen.

  • Der Partytreff Xanten ist ein wunderbarer Saunaclub für Gentlemen, die sich rundum entspannen wollen. Im großen Whirlpool für bis zu acht Personen findest Du schnell Anschluss. Danach geht es mit einer der zauberhaften Damen aufs Zimmer. Besonders praktisch: Das schicke Landhaus bietet seinen Gästen eigene Übernachtungsmöglichkeiten mit Blick auf den Niederrhein.
  • Das Haus Bahndamm in Düsseldorf ist das älteste Bordell der Stadt. Sieht man den gemütlichen Zimmern aber gar nicht an! Das Bordell besteht aus vier Häusern, in denen unterschiedliche „Mieterinnen“ auf Dich warten. Die Betreiber haben auch an ihre Gäste im Rollstuhl gedacht: Alle Zimmer sind barrierefrei erreichbar.
  • Für Swinger aller Altersklassen öffnet das Clubhouse Ka-Li seine Tore. Der Swingerclub in Kamp-Lintfort liegt abgelegen und trotzdem verkehrsgünstig direkt am Tor zum Niederrhein. Hier finden regelmäßig Erotik-Partys statt, die Gäste aus der ganzen Region anziehen (und dann wieder ausziehen).
 

Sex im Rheinland: Närrische Lust in Köln und Bonn

Köln, Kamelle, Karneval: Das Rheinland ist bekannt für seine (feucht-)fröhlichen Partys und die ungezügelte Leidenschaft der Gay-Community. Zwischen Köln und Bonn befinden sich einige spannende Orte für sexlustige Gäste. Vom Swingerclub bis zur öffentlichen Cruising-Area am Rhein ist alles dabei, was Dein Herz höherschlagen lässt. Sexkontakte findest Du entweder am Straßenstrich in Köln am Eifeltor oder über die Kontaktanzeigen bei kalaydo-intim!

  • Das Römerbad in Köln ist ein Männer-Saunaclub der Extraklasse. Im edlen, luxuriösen Ambiente genießt Du die Anwesenheit der schönen Frauen. Vielleicht springt sogar eine intime Begegnung in einem der schicken Love-Rooms dabei heraus. Du suchst eine Alternative zu einem schmaleren Preis? Der Club Mondial ist ebenfalls ein hervorragender Saunaclub in Köln und bietet für 30 Euro Eintritt erotische Erlebnisse mit internationalen Damen. Die diversen Dienstleistungen kosten natürlich extra.
  • Bonn bietet mit dem Club 107 eine wahre Institution in Sachen Sex! Das gemütliche Bordell hat Massagen und mehr im Angebot. Anonymität und Diskretion werden hier großgeschrieben, aber die netten Barfrauen sind immer für einen Plausch zu haben.
  • Köln ist die Heimat des wahrscheinlich schönsten Swingerclubs der Republik. Das Lust-Refugium empfängt Paare und Frauen zu gepflegten Orgien. Wann der Club jeweils seine Tore öffnet, ist ein aber Geheimnis – nur Eingeweihte bekommen eine Einladung...
 

Ein El Dorado für Naturfreunde: Erotische Kontakte in der Eifel und in Aachen

Die Eifel ist ein Paradies für Wanderer und Naturfreunde. Kein Wunder, dass sich auf den idyllischen Waldparkplätzen regelmäßig heiße Sextreffen abspielen! Abseits davon gibt es in der prallen Natur nur wenige Bordelle, Erotik-Shops und Sexclubs. Am ehesten fündig wirst Du in Aachen. Die Domstadt bietet wunderschöne Ecken für Fans von selbstständigen Huren.

  • Südlich von Aachen gibt es direkt an der Grenze zu Belgien einen verlassenen Waldparkplatz, der geradezu magnetisch auf Fans von Outdoor-Sex wirkt. Du kannst Dir ganz sicher sein, dass in den Büschen neugierige Voyeure hocken und sich das wilde Treiben aus der Ferne anschauen...
  • Die X-Lounge in Aachen ist ein kleines, feines Bordell, das Lust auf mehr macht. Es eignet sich ideal für den Quickie in der Mittagspause oder am Abend.
  • Die Antoniusstraße in Aachen ist eine der letzten richtigen Laufstraßen im Land. Sprich: Du gehst an den Fenstern vorbei und schaust Dir die Ladies an, die hier täglich auf Kundschaft warten. Wenn eine Dame Deine Aufmerksamkeit gewinnt, kannst Du direkt mit Ihr aufs Zimmer gehen.
 

Hoch, runter, rein, raus: Sexpedition durchs Bergische Land

Das Bergische Land nordöstlich von Köln umfasst einige große Städte wie Remscheid, Solingen, Wuppertal und Leverkusen. Aber zwischen den Innenstädten gibt es viele kleine, romantische Dörfer und unberührte Natur. Oftmals zieht es die besten Sexclubs und die Top-Swingerclubs ins Umland der großen Metropolen. Da herrscht einfach mehr Ruhe. Das bedeutet für Dich: Die Quote an spannenden Menschen ist hier besonders hoch. Und hier findest Du sie:

  • Himmlischer Genuss: Der SKY Saunaclub an der A46 bei Wuppertal ist ein El Dorado für Männer mit Lust auf richtig guten Sex. Auf der riesigen Dachterrasse mit Pool kannst Du Dich ungestört der Leidenschaft hingeben und das Treffen mit den schönen Girls freizügig genießen.
  • Lust auf eine Spritztour durchs Gebirge? An der A46 gibt es jede Menge Parkplätze für anonymen Sex. Besonders bekannt ist der Parkplatz Fleußmühle zwischen Solingen und Remscheid. Nach Einbruch der Dunkelheit warten Solomänner und Paare im Auto auf Gesellschaft.
  • Der PoSM (Point of SM) in Remscheid ist an Treffpunkt für Fans von Fetischerotik und dunklen Gelüsten. Hier finden frivole BDSM-Partys und Spielsessions statt. Die Events sind sehr abwechslungsreich – vom SM-Dinner mit Sternekoch bis zum Whisky-Tasting auf menschlichen Möbeln ist alles dabei.
 

Rattig im Revier: Tabuloser Sex im Ruhrgebiet

Das Ruhrgebiet ist das am dichtesten besiedelte Städtenetzwerk der Republik und dementsprechend bunt. Das Herz von NRW besteht aus zahlreichen Großstädten: Essen, Herne, Dortmund, Duisburg, Gelsenkirchen... Und in fast allen Städten erlaubt die Polizei Prostitution am Straßenstrich oder in Privatwohnungen! Über 80 Prozent der traditionsreichen Bordelle und Laufhäuser haben den Schritt ins 21. Jahrhundert überlebt. Und natürlich sind viele Angebote neu dazugekommen.

  • Feiern wie die griechischen Götter! Das Cäsars Palace zwischen Wuppertal und Dortmund zählt zu den bekanntesten und beliebtesten Swingerclubs Deutschlands. Im riesigen Swimming Pool schließt Ihr schnell neue Freundschaften, die Ihr auf einer der fünf Spielwiesen vertiefen könnt.
  • Du hast noch nicht genug vom Swinger-Lifestyle? Am Blue Heaven in Gelsenkirchen kommt niemand vorbei. Der Swingerclub bietet eine traumhafte Ausstattung für liebestolle Singles und Paare: SM-Studio, Darkroom mit Gynäkologenstuhl und Glory-Hole, Gitterkäfig, Hochbett mit Spannerspiegel...
  • Der PerlenPalast in Essen ist ein echter Allrounder in Sachen Sex. Erotische Massagen, Domina-Erlebnisse, Badespaß zu zweit – hier kannst Du aufregende Stunden mit heißen Ladys buchen. Du kannst sogar mit Freunden, Kollegen oder Deiner Partnerin vorbeischauen.
  • Der FKK-Club Salome in Herne trägt den schönen Beinamen „Men's Spa“. Wellness und Erotik haben hier einen hohen Stellenwert. Die Entspannungsoase für Männer trumpft mit einem Saunabereich, einem Hamam und einer großen Außensauna auf. Dazu kommen natürlich noch die schönen Frauen, die Dir gern beim Entspannen Gesellschaft leisten oder Dich mit einer Tabledance-Show verführen.
 

Hobbyhuren und mehr: Erotische Tipps für Ostwestfalen-Lippe

Ostwestfalen-Lippe (kurz: OWL) ist der komplette Bereich im Osten des Landes. Die Region zieht sich von Minden und Bad Oeynhausen im Norden bis nach Paderborn und Gütersloh. Auf dem platten Land geht es gemütlich zu: Kleine, aber feine Pärchenclubs zieren die Landschaft. In den größeren Städten gibt es aber natürlich viele Bordelle, Laufhäuser und Erotik-Angebote.

  • Die Polizei in Bielefeld hat so gut wie alle Bordelle in der Stadt geschlossen – bis auf eines. Nur das Eros-Center Bielefeld an der Eckendorfer Straße hat eine Betriebserlaubnis bekommen. Das Haus wird den hohen Ansprüchen der Behörden gerecht: Hygiene und Sauberkeit sind tadellos.
  • Lust auf sinnliche Entspannung in der Gesellschaft schöner Frauen? Der Saunaclub Golden Night in Herford hat einen traumhaften Außenbereich mit grünem Garten und Pool. Und wenn das Wetter schlecht ist, ziehst Du Dich mit Deiner Favoritin einfach in einer der heißen Sex-Zimmer zurück und genießt ihre Angebote.
 

Erotische Angebote in Münster und Umgebung: Das Münsterland ganz privat

Münster ist eine Studentenstadt. Der Altersdurchschnitt ist spürbar jünger als in anderen Regionen. Das merkst Du spätestens auf der Suche nach einem heißen Date! Im Münsterland gibt es viele exklusive Clubs am oberen Ende des Preisspektrums. Aber dafür bekommst Du hier auch einiges geboten!

  • Das Freudenhaus Münster bietet großen Spaß zum schmalen Preis. Der Saunaclub berechnet einen kleinen Eintrittspreis und bietet Dir im Gegenzug ein wunderschönes, sichtgeschütztes und intimes Ambiente. Das Haus hat sogar ein eigenes Sexkino! Täglich warten bis zu 20 Frauen auf männliche Gäste. Für die scharfen Dienstleistungen, die im Privatzimmer stattfinden, musst Du natürlich extra bezahlen.
  • Für Swinger im Münsterland gibt es nur eine Adresse: Der Club Malibu in Greven bietet Dir auf drei Etagen mehr als 14 Zimmer für den erotischen Austausch mit anderen Paaren und Singles. In den Kontaktanzeigen für die Region findest Du ständig potenzielle Partner für ein erotisches Abenteuer.

Heißer Extra-Tipp: Swingerclubs haben oft unterschiedliche Preise für Singlemänner, Singlefrauen und Paare. Frauen können sich fast immer über kostenlosen Eintritt freuen, Paare zahlen einen deutlich reduzierten Preis. Wenn Du als Solo-Herr also Geld sparen möchtest, solltest Du Dir eine Partnerin für den Einlass suchen. Danach könnt Ihr wieder getrennte Wege gehen. Wo findest Du eine passende Kandidatin? Natürlich bei kalaydo-intim!

 

Lohnt es sich, für heiße Events und Partys quer durchs Bundesland zu reisen?

Das Leben ist zu kurz, um auf langweilige Events zu gehen! Und gerade in NRW sind die meisten Clubs oder Events nur einen Katzensprung entfernt. Im Ruhrgebiet erreichst Du unzählige Locations innerhalb weniger Minuten – zumindest, wenn Du Dich außerhalb der Rushhour auf den Weg machst. Wenn Du in Bochum wohnst, aber einen Club in Herne besuchen willst, dauert das gerade einmal 15 Minuten mit dem Auto. Sprich: Du kannst den Suchradius ruhig etwas erhöhen.

Es kann sich lohnen, abseits Deines Stammclubs nach interessanten Events zu suchen. Die Welt der Erotik ist bunt und abwechslungsreich. Swingerclubs befinden sich tendenziell eher auf dem Land, während in den Innenstädten die intimen Wohnungsbordelle dominieren. Es kann also sein, dass Du für Dein sehnlichst erwartetes Erlebnis eine kurze Anreise in Kauf nehmen musst.

Heißer-Extra-Tipp: Viele Events für Erwachsene finden nachts oder abends statt. Bedenke also bei der Planung, dass Du eine Übernachtungsmöglichkeit brauchst. Nur die wenigstens Swingerclubs stellen ihren Gästen Schlafzimmer zur Verfügung. In Bordellen ist es sogar verboten, zu übernachten. Die Inhaber und Inhaberinnen empfehlen Dir aber sicher gern eine gute Pension in der Nähe. So kannst Du länger auf den Feiern bleiben, ohne im Dunkel der Nacht die verfrühte Heimreise antreten zu müssen.

 

Erotik in NRW: Sexkontakte, Bordelle, Clubs und sexy Partys mit kalaydo-intim entdecken

Erschlagen von den Möglichkeiten? Kein Ding: Schaue Dir einfach auf kalaydo-intim die unzähligen Anzeigen für Sex in Nordrhein-Westfalen an! Vielleicht entdeckst Du ja die Lady Deiner Träume oder findest einen Club bei Dir um die Ecke. Du kannst problemlos mit Deiner Favoritin schreiben oder Dich von den heißen Fetischanzeigen inspirieren lassen. Die ganze Welt steht Dir offen – aber NRW hat definitiv die besten Bordelle. Also warum in die Ferne schweifen, wenn es zu Hause doch am schönsten ist? Viel Spaß beim Erkunden der Erotikszene zwischen Rhein und Ruhr!