Filterkriterien einstellen
 
Einen Suchauftrag in Er sucht Sie anlegen.

Bestätige bitte Deine angegebene E-Mail-Adresse durch Klick auf den Link, der im Anschluss an Dich verschickt wird. Alternativ kannst Du Dich als registriertes Mitglied einloggen, dann entfällt der Schritt.

Bitte gib eine gültige E-Mail Adresse ein.
*Pflichtfelder
OK
Filtern1

Er sucht Sie: So werden Deine heißen Träume Wirklichkeit

Anschreiben, Treffen vereinbaren, Sex haben: So schnell kann es gehen, wenn Du als Mann ein Inserat aufgibst! Aber damit das klappt, brauchst Du einen sympathischen Text, ein klares Ziel und auch ein Quäntchen Glück. Du willst in der Kategorie „Er sucht Sie“ private Sexkontakte kennenlernen? Unser Ratgeber hilft Dir dabei, eine erfolgreiche Anzeige zu schreiben und sexy Frauen für Dich zu gewinnen. Außerdem erfährst Du, wie Du das Sextreffen so gestaltest, dass ihr miteinander richtig viel Spaß habt.

Hier nimmt Deine Einsamkeit ein Ende!

Dein Alltag ist stressig und anstrengend. Zwischen Arbeit, Privatleben, Hobbys und Freunden bleibt selten Zeit, um sich auf Partnersuche zu begeben – besonders dann, wenn Du aktuell nicht an einer festen Beziehung oder der Frau fürs Leben interessiert bist. Unverbindliche Sextreffen sind die Lösung für jeden Mann, der sein Singleleben genießt, aber keine Lust mehr auf Handarbeit hat. Aber wo findet man(n) die passende Partnerin oder willige Single-Frauen für schnelle, unkomplizierte Schäferstündchen? Im Internet natürlich!

Übrigens: Ein diskretes Sextreffen lohnt sich auch dann, wenn das Feuer in Deiner festen Beziehung erloschen ist. Du bist auf der Suche nach einem Partner für einen heißen Seitensprung oder einer verbotenen Affäre? Willst Du einen Fetisch ausleben, den Deine Partnerin nicht teilt? Wir empfehlen Dir, offen und ehrlich mit Deinen Fantasien umzugehen. Sprich mit Deiner Frau oder Freundin, wenn Du Lust auf fremde Haut hast, statt einfach fremdzugehen!

Als Single-Mann auf der Pirsch hast Du sicher bereits die Erfahrung gemacht, dass neue Bekanntschaften nicht direkt zum Sex führen. Das private Kennenlernen kann ganz schön lange dauern. Bei einem Sexdate ist das anders: Hier ist ganz klar abgesteckt, worum es geht und warum man sich trifft. Die perfekten Voraussetzungen, um Deine sexuellen Interessen zu erforschen und schnell attraktive Frauen zu treffen, die, so wie Du, nur das Eine wollen!

Wie finde ich eine Frau für ein erotisches Abenteuer?

Der Clou an einer sexy Kleinanzeige: Im besten Fall schreibt Dich eine Single-Frau an, die Dich und Dein Angebot interessant findet. Du musst die Lady nicht erst mühsam umwerben, sondern ihr landet direkt im Bett – ohne langfristige Bindung oder Gefühlschaos. Gefunden werden statt ewig suchen: Das ist die Idee hinter unserer Rubrik Er sucht Sie. Du gibst einfach ein Inserat auf und wartest dann auf die ersten Nachrichten – einfacher geht es kaum.

Aber welche Frauen tummeln sich in der Welt der privaten Sexkontakte? Die Antwort darauf ist so abwechslungsreich wie das Leben: Von der süßen Studentin über die gelangweilte Hausfrau bis hin zur Femme Fatale, die ihren sexuellen Horizont erweitern möchte, kannst Du hier alle denkbaren Arten von Frauen kennenlernen. Die Lust auf geile Sextreffen beschränkt sich nicht auf eine bestimmte Schicht oder Bevölkerungsgruppe: Unsere weiblichen Userinnen kommen aus allen Bereichen des Lebens. Sie vereint das Interesse an unkomplizierten Sexdates. Ob Single-Frau oder MILF: Es liegt an Dir, welche Damen sich auf Dein Inserat melden und was Ihr dann miteinander anstellt.

Langfristige Affäre oder spontanes Sextreffen: Du hast die Wahl!

Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Solange etwas im gegenseitigen Einvernehmen zwischen zwei erwachsenen Partnern geschieht, kannst Du es in Deine Anzeige aufnehmen. Der Fokus liegt ganz klar auf heißem Sex – aber wenn es Dir um andere Spielarten der Erotik geht, ist das auch kein Problem.
Wie kannst Du Deine Kontaktanzeige nutzen?

  • Alles kann, nichts muss: Ein spontaner, versauter Sexkontakt, der spontan Deine Lust befriedigt, ist das Ziel für viele Frauen und Männer auf der Seite.
  • Oder stehst Du auf regelmäßige, kostenlose Sextreffen mit einer Frau, die Deine Vorlieben teilt?
  • Du willst eine Fantasie oder einen Fetisch befriedigen, der Dich schon lange begleitet? Kein Problem!
  • Hast Du Lust auf harten Sex, der mit Deiner Partnerin nicht möglich ist? Auf der Plattform findest Du dominante oder devote Frauen, die mit Dir ihre Lust erforschen.
  • Du hast besondere Anforderungen an einen potenziellen Partner oder hast es in der analogen Welt schwer, eine passende Frau zu finden? Online fallen schnell alle Hüllen.
  • Wenn die Chemie stimmt: Ein langfristiges Arrangement mit der Chance auf echte Gefühle ist natürlich auch eine Option.

Was kann ich tun, damit Frauen auf meine Kontaktanzeige klicken?

Der erste Eindruck zählt! In den Suchergebnissen im Bereich Er sucht Sie tummeln sich viele Männer, die gerade nach einem Sexdate suchen. Frauen haben hier die Qual der Wahl. Um die passende Dame für schöne Stunden zu treffen, musst Du positiv aus der Masse herausstechen. Das funktioniert am besten mit einem persönlichen Inseratstext und einer treffenden Überschrift. Dabei sollte es nicht nur darum gehen, was Du Dir von dem Sexkontakt erhoffst. Was bietest Du, was sonst keiner hat? Womit machst Du Dich als Mann einzigartig und unwiderstehlich? Du musst keine Romane schreiben, um die Frauen anzulocken. Es geht schließlich nicht um die große Liebe, sondern um ein unverbindliches Sextreffen. Mache den Frauen mit Deinen Worten Appetit auf mehr!

Besonders wichtig sind die ersten zwei Sätze Deiner erotischen Kleinanzeige. Diese erscheinen in der Ergebnisübersicht und sind die Einleitung für Deinen Sexkontakt. Sie sollten Lust auf mehr machen und die Frauen dazu einladen, auf die Anzeige zu klicken. Achte unbedingt auf eine lesbare Rechtschreibung und nutze nicht zu viele Abkürzungen! Wenn alles passt, klickt schon bald die Single-Frau Deiner Träume darauf und will den Mann hinter dem Text näher kennenlernen!

5 wichtige Angaben, die in Deinem Inserat nicht fehlen dürfen

  • Was (oder wen) suchst Du eigentlich? Eine Frau für gewisse Stunden, das ist klar. Aber Deine zukünftige Sexpartnerin möchte sich am liebsten direkt angesprochen fühlen. Hast Du eine Vorliebe für dominante Ladys oder möchtest Du eine süße, blonde Prinzessin kennenlernen? Je genauer Du Dir überlegst, welchen Typ Frau Du suchst, desto eher fühlt sich die Richtige von Deiner Anzeige angesprochen. Besondere Anforderungen, wie Nichtraucher (NR) oder besondere Körperformen finden hier ihren Platz.
  • Wer bist Du? Die Leserin Deiner Anzeige wird Dich bald sehr privat kennenlernen. Wer verbirgt sich also hinter den Zeilen? Du musst nicht allzu sehr ins Detail gehen. Ein paar Basisinformationen wie Dein Alter oder Deine Vorlieben helfen der Damenwelt, einen ersten Eindruck von Dir zu gewinnen.
  • Wo befindest Du Dich? Du kannst bei kalaydo-intim Kontaktanzeigen in Deiner Umgebung aufgeben, aber trotzdem solltest Du klarstellen, wo genau Du wohnst. Bist Du mobil oder möchtest Du die Frau bei Dir empfangen? Diese Informationen helfen Frauen in Deiner Nähe dabei, Dich zu finden.
  • Was willst Du erleben? Suchst Du harten BDSM-Sex oder sehnst Du Dich nach sinnlichen, romantischen Streicheleinheiten? Gibt es einen bestimmten Fetisch, den Du ausleben willst? Um eine Frau zu finden, die Deine Interessen und Vorlieben teilt, solltest Du in Deiner Anzeige so konkret wie möglich werden.
  • Gratis oder gegen Taschengeld? Motivation in Form von finanzieller Unterstützung kommt bei vielen Frauen gut an. Allerdings wirst Du damit eher nicht die nette MILF von nebenan ansprechen, sondern (semi-)professionelle Frauen. Das muss nicht bedeuten, dass der Sex dadurch schlechter wird – aber Du solltest Dir bewusst sein, dass Du damit eine besondere Zielgruppe anziehst.

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

Geile Sextreffen basieren auf der optischen Anziehungskraft und weniger auf den inneren Werten. Für viele Frauen spielt es eine wichtige Rolle, wie ihr potenzieller Sexpartner aussieht. Da ist es natürlich eine lohnende Idee, ein Bild hochzuladen, um Deine Erfolgswahrscheinlichkeit zu erhöhen. Damit das klappt, raten wir Dir dazu, ein wenig Mühe und Zeit zu investieren. Nutze keine dunklen Handyfotos, sondern wähle ein passendes, aussagekräftiges, erotisches Bild.

Pro:

  • Du fällst als Mann in der Liste der Suchergebnisse sofort auf und ziehst interessierte Blicke auf Dich und Deine Anzeige.
  • Ein schönes Porträtbild oder ein Foto Deiner körperlichen Vorzüge überzeugt sicher die eine oder andere Frau, Dich zu kontaktieren – selbst, wenn Dein Text noch Potenzial nach oben hat.
 

Contra:

  • Es besteht die Möglichkeit, dass Dich jemand aus Deinem Umfeld erkennt. Wenn Du Wert auf Deine Anonymität legst, solltest Du Dein Gesicht verbergen und auffällige Tattoos nicht im Bild zeigen.
  • Wer Dich auf den ersten Blick nicht attraktiv findet, klickt gar nicht erst auf das Inserat – obwohl Ihr Euch vielleicht super verstehen würdet.
 

Extratipp: Du denkst, dass Du mit Deinem Aussehen keine Lorbeeren gewinnst? Keine Sorge: Du musst keine Modelmaße haben, um hübsche Frauen kennenzulernen. Für jeden Topf gibt es den richtigen Deckel! Wenn Du Dein Gesicht nicht zeigen willst, ist ein Detailbild Deines Körpers eine gute Alternative. Stelle sicher, dass die Bilder geschmackvoll sind und eine gute Qualität haben!

Das erste Treffen: So wird es ein voller Erfolg!

Geschafft! Die Frau Deiner (versauten) Träume hat Dich kontaktiert und Ihr habt ein paar nette Nachrichten ausgetauscht. Wie geht es jetzt weiter? Das erste Kennenlernen ist immer mit Herzklopfen verbunden – selbst, wenn es nur um einen schnellen Sexkontakt geht.

Direkt ins Bett oder erst richtig kennenlernen?

Es ist Typsache, ob Ihr Euch direkt zum Sextreffen verabredet oder erst einmal einen Kaffee trinken geht. Wenn Du Dir unsicher bist oder noch keine Erfahrungen mit Sextreffen hast, ist ein Date an einem öffentlichen Ort eine gute Idee, bevor es privat und intim wird. Vielleicht gibt es ein schönes Café in der Nähe, in dem Ihr Euch unverbindlich kennenlernen könnt? Nach ein bisschen Smalltalk fühlst Du Dich sicherer und kannst der Frau in Ihre Wohnung folgen oder sie zu Dir einladen.

Du willst nicht in fremden Federn ficken oder Dein eigenes Bett für das Stelldichein nutzen? Die beste Wahl wäre dann ein klassisches Hotelzimmer. In größeren Städten gibt es diskrete Stundenhotels, wobei die Atmosphäre dort nicht für jeden etwas ist. Entscheidet am besten gemeinsam, welche Wohnung sich für das Sexdate anbietet oder ob Ihr Euch die Kosten für ein Hotel teilt!

Ihr wollt direkt ficken? Bitte die Kondome nicht vergessen! Bei einem privaten Sextreffen gilt: Safety first.

Die wichtigsten Fragen (und Antworten!) rund um Sextreffen

Wie viele Nachrichten sollten wir austauschen, bevor wir uns zu einem Sextreffen verabreden?

Das kommt ganz darauf an. Wenn Ihr Euch schon nach zwei oder drei Nachrichten persönlich treffen wollt, ist das in der Regel kein Problem. Du solltest bedenken, dass Du als Mann erst einmal das Vertrauen der Frau gewinnen musst, damit sie sich allein mit Dir verabredet. Für manche Männer ist allein der sinnliche Austausch per Nachricht reizvoll, andere wollen direkt zur Sache kommen.

Kann ich mit einer Kontaktanzeige die große Liebe finden?

Bei Sextreffen geht es in der Regel nicht um große Gefühle, sondern um unverbindlichen Spaß. Es ist natürlich nicht ausgeschlossen, dass Du eine Frau kennenlernst, die Du auch außerhalb des Schlafzimmers toll findest. Eine gewisse Grundsympathie ist schließlich nötig, um sich überhaupt zu verabreden. Wenn Du merkst, dass sich mehr als Deine Libido angesprochen fühlt, solltest Du offen mit Deiner Affäre reden – wer weiß, vielleicht erwidert sie Deine Gefühle und Du bist schon bald kein Single mehr!

Was bedeutet Taschengeld im Zusammenhang mit erotischen Kontaktanzeigen?

Taschengeld ist der Begriff für eine kleine finanzielle Aufmerksamkeit, die Du Deiner Auserwählten nach dem Sex zukommen lässt. Der Übergang von der heißen MILF, die als Hobby Sex gegen Taschengeld anbietet, hin zur professionellen Lady ist fließend. Du erkennst eine Frau mit finanziellem Interesse daran, dass sie von Taschengeld oder TG spricht, wenn Ihr miteinander Nachrichten austauscht. Grundsätzlich ist kalaydo-intim aber eine Kontaktbörse von privat zu privat – professionelle Angebote findest du in der entsprechenden Kategorie.

Was muss ich sonst noch bei einem Sexdate beachten?

Wenn Du Dich mit einer Frau verabredest, mit der Du bisher nur Nachrichten ausgetauscht hast, solltest Du Deine eigene Sicherheit nicht vernachlässigen. Idealerweise sagst Du einem guten Freund Bescheid, dass Du Dich mit einer Single-Lady zu einem Blind-Date triffst. Als Mann hast Du zudem eine gewisse Verantwortung: Sorge dafür, dass sich Deine Sexpartnerin in Deiner Gegenwart sicher fühlt. Das erreichst Du bereits mit Kleinigkeiten: Bleib entspannt, zwinge sie zu nichts und ermögliche ihr jederzeit, das Date abzubrechen!

Wenn Du der Frau eine finanzielle Gegenleistung anbietest, bewegst Du Dich im Bereich der professionellen Dienstleistung. Deswegen gilt hier die Kondompflicht. Allein aus Eigeninteresse solltest Du sowieso immer ein Kondom dabeihaben.

Er sucht Sie: Erotische Kontaktanzeigen mit kalaydo-intim

Es wird Zeit, Dich in die prickelnde Welt der geilen Kleinanzeigen zu stürzen! Echte Frauen, die einen Mann wie Dich kennenlernen wollen, warten auf Dein Inserat. Ganz gleich, ob Du einfach ficken willst oder eine sinnliche Affäre suchst: Mit einer Kleinanzeige bei kalaydo-intim entdeckst Du schöne Frauen in Deiner Nähe, die sich auf geile Sextreffen freuen. Und wer weiß, vielleicht findest Du ja sogar Deine absolute Traumfrau, die genauso hemmungslos und offen ist wie Du...

Er sucht Sie – Weitere Ratgeber und erotische Geschichten