GF = „girlfriend“ – Freundin / Liebhaberin

Die Abkürzung GF steht für „girlfriend„, im Deutschen würde man es als feste Freundin bezeichnen.

Die erste GF (girlfriend) zu finden kann für einen jungen Mann sehr aufregend sein. Wenn er in ein bestimmtes Mädchen verliebt ist, versucht er auf verschiedene Weise, ihre Aufmerksamkeit zu bekommen. Traut er sich dann, sie nach einem Date zu fragen um sich gegenseitig kennen zulernen, ist es an ihm, „die Sache voranzutreiben“, also entweder zu erkunden, ob sie ebenfalls Interesse an ihm hat oder nach einigen Treffen zu entscheiden, ob er sich getäuscht und ein falsches Bild von ihr entstanden ist. Umgekehrt gibt es viele Mädchen, die ihrerseits auf den Jungen ihrer Wahl zugehen, ihm Zeichen ihres Interesses geben und auch offen fragen, ob er ihr Freund sein will.

Für viele Jugendliche bedeutet eine Freundin ein Stück weit Selbstbestätigung der eigenen  Männlichkeit sowie Prestige gegenüber anderen jungen Männern. Eine girlfriend gilt auch als Statussymbol. Was Sex betrifft, avanciert auch das inzwischen oft zum Prestige und findet häufig übereilt statt.

Zurück zum Glossar

Interessante Anzeigen für Dich

Sex-Tipps & Erotik-Ratgeber rund um Sex